Mückenschutz – bite away – der Stichheiler

[Werbung]

Mückenschutz ist bei mir ein riesiges Thema, da ich in der letzten Zeit schon fast allergisch auf Mückenstiche reagiere.

Die Abwehr der Insekten ist recht schwierig und so kommt es ständig vor, dass mich eins der lästigen Biester sticht.

Ob in Deutschland oder im Ausland, wenn ich nichts dagegen tue, dann entzünden sich die Stiche bei mir neuerdings immer enorm. Ich hatte schonmal eine mega dicke Hand, von einem einzigen Mückenstich, so dass ich kaum noch arbeiten konnte und Cortison-Salbe auftragen musste.

Ein weiteres Mal waren wir in Kroatien und über Nacht hatten mich so viele Mücken an den Beinen zerstochen, dass ich überall Wasserblasen hatte und den Urlaub kaum noch genießen konnte. Sowas braucht echt keiner 🙁

Ich empfehle hier wirklich nur Produkte, wovon ich zu 100 % überzeugt bin und bite away ist absolut eins davon.

Irgendwo hatte ich von diesem „Stift“ mal gelesen und habe ihn mir dann gekauft.

Mückenschutz

Ihr kennt das bestimmt alle. Eine Mücke hat zugestochen und man verspürt den Drang an der Einstichstelle zu kratzen. Hier kommt der Stift dann direkt zum Einsatz.

Er wird auf der Stelle fixiert und aktiviert. Man muss schon ein bisschen tapfer sein, um die Hitze dann auszuhalten, die der Stift abgibt.

Ich glaube, dass die Wärme die Eiweißmoleküle zerstört, die den Juckreiz auslösen.

Mückenschutz

Bei mir funktioniert das auf jeden Fall fantastisch.

Wenn ich den Stich direkt mit diesem Hitzestift behandele, kommt gar nicht erst ein Juckreiz auf und ich hatte seitdem auch keine Schwellungen mehr.

Ich fahre niemals mehr ohne bite away in den Urlaub. Er verhindert zwar nicht die Stiche, aber sorgt doch zuverlässig dafür, dass sich nichts mehr entzündet.

Sicherlich reagiert jeder unterschiedlich auf verschiedene Produkte und nur weil es bei mir so wunderbar hilft, kann ich natürlich nicht garantieren, dass dies bei jedem Menschen der Fall ist.

Dennoch bin ich persönlich total überzeugt von diesem Produkt und empfehle es euch daher sehr gerne weiter.

Ihr werdet bei Amazon* fündig, bekommt es aber bestimmt auch in anderen Märkten.

Ich würde mich total über euer Feedback freuen, falls ihr den Stift ausprobiert habt. Mich hat er mehr als überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.