Coselpalais – Grand Café in Dresden

[Werbung]

Direkt gegenüber der Frauenkirche findet man den Coselpalais.

Wir rasten Nachmittags ja immer gerne für Kaffee und Kuchen und haben die Wahl der Location nicht bereut.

In einem absolut stilvollen Ambiente konnten wir aus zahlreichen frischen Kuchenspezialitäten unsere Favoriten auswählen.

Schatzi entschied sich für die aufwendig gestaltete Haustorte.

Coselpalais

Ich habe mir die Dresdner Eierschecke ausgesucht.

Das Geschirr, auf dem unsere Speisen serviert wurden, war genauso stilvoll, wie die Atmosphäre.

Der Service war sehr freundlich und aufmerksam, obwohl das Café wirklich mehr als gut besucht war.

Ganz günstig war es hier nicht, aber absolut köstlich und gemütlich. Da bezahlt man auch gerne mal ein wenig mehr für ein Stück Torte 😉

Im Sommer kann man ebenfalls draußen, auf der Terrasse sitzen und hat einen tollen Blick auf die Frauenkirche. Jetzt, im Winter, war es uns dafür leider etwas zu kalt.

Coselpalais

Man kann hier auch zu Abend essen. Die Speisekarte bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas. Im Gegensatz zu der Haustorte empfanden wir die Preise der Hauptgerichte als völlig normal.

Eigentlich Schade, dass wir hier nicht auch gegessen haben. Ich bin mir fast sicher, dass auch die deftigen Speisen sicherlich köstlich gewesen wären.

Hier findet ihr den Coselpalais:

An der Frauenkirche 12

01067 Dresden

Website

2 Kommentare zu “Coselpalais – Grand Café in Dresden”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.