[Werbung]

Die Coves dels Hams liegen im Gemeindegebiet von Manacor, in Porto Cristo und sind glaube ich nicht ganz so bekannt, wie die Drachenhöhle Cuevas del Drach.

Parkplätze waren ausreichend vorhanden und schon der Abstieg zum Eingang war wirklich beeindruckend.

Coves dels Hams

Die Besichtigung der Höhlen erfolgt im Rahmen von Führungen. Wir wollten uns ja auch nicht verlaufen 😉

Neben den faszinierenden Naturschönheiten gibt es auch beispielsweise in der blauen Höhle eine kleine Aufführung zu sehen.

‘’GENESIS – die Geschichte des Lebens’’ zeigt im Zeitraffer die Entstehungsgeschichte der Erde und ist wirklich super interessant.

In einer weiteren Höhe trafen wir auf einen kleinen See. Bei klassischer Musik und einer wunderbaren Diashow haben wir diese fantastische Kulisse auf uns wirken lassen.

Coves dels Hams

Die „Hams Höhlen“ entstanden übrigens vor rund 10 Millionen Jahren, entdeckt wurden sie jedoch erst im Jahr 1905.

Auch aufgrund der wunderschönen Beleuchtung ist diese Höhle wirklich eine der Schönsten, die wir bisher besucht haben.

Coves dels Hams

Wir empfehlen einen Besuch in jedem Fall und haben den Tag hier wirklich sehr genossen.

Gastronomische Angebote haben wir nach der Führung dankend angenommen.

Ich war schon ein bisschen stolz auf mich, denn ich bin eigentlich ein kleiner Schisser was Höhlen und sowas angeht.

Hier habe ich mich jedoch todesmutig hinein gewagt und habe mich auch wirklich zu keiner Zeit unsicher gefühlt.

Hier findet ihr die Coves dels Hams:

Ctra. Ma-4020 Manacor–Porto Cristo

07680 Porto Cristo

Balearic Islands

Spanien

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.