Häckers Fürstenhof – Restaurant in Bad Bertrich

[Werbung]

Manchmal führt das Schicksal einen genau dorthin, wo man sein soll. In unserem Fall war es das Restaurant Häckers Fürstenhof in Bad Bertrich.

Nachdem wir das örtliche Schnitzelhaus aufgrund von fehlender Gastfreundschaft verlassen hatten, wurden wir hier im Fürstenhof umso freundlicher empfangen.

Die Terrasse war absolut gemütlich und sehr stilvoll.

Die Speisekarte war klein, dafür aber umso feiner.

Trotz der nicht riesigen Auswahl, fiel es schwer sich für eins der Gerichte zu entscheiden. Alle lasen sich wirklich toll.

Vor dem Hauptgericht gab es einen Gruß aus der Küche.

Häckers Fürstenhof

Das Brot war sowas von lecker, dass wir uns problemlos alleine damit hätten satt essen können.

Als der Service sah, dass wir das ganze Brot verspeist hatten, erreichte uns auch schon der nächste Brotkorb.

Auch die Hauptgerichte ließen jedoch nicht lange auf sich warten.

Beide Gerichte waren mehr als lecker. Auch der dazugehörige Salat war super.

Obwohl die Portionen sehr großzügig bemessen waren, haben wir tatsächlich fast alles aufgegessen.

Die Atmosphäre hier im Fürstenhof war wirklich fürstlich und der Service ist sehr zuvorkommend gewesen.

Wir haben uns hier mehr als wohl gefühlt und den ganzen restlichen Abend in diesem tollen Ambiente verbracht.

Dieses Restaurant empfehlen wir sehr gerne und uneingeschränkt weiter.

Neben der super gemütlichen Terrasse ist auch der Innenbereich fantastisch.

Häckers Fürstenhof

Der Gastronomie- und Hotelbereich sprühte vor Nostalgie und wir waren wirklich total begeistert.

Im nachhinein können wir dankbar sein, dass das Schnitzelhaus uns so unfreundlich empfangen hat. Ich denke, dass wir hier im Fürstenhof weitaus besser aufgehoben waren 😉

Hier findet ihr das Restaurant Häckers Fürstenhof:

Kurfürstenstraße 36

56864 Bad Bertrich

Website

Ein Kommentar zu “Häckers Fürstenhof – Restaurant in Bad Bertrich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.