Schlacht von Neretva Gedenkkomplex in Jablanica

[Werbung]

Seit 1978 besteht der Gedenkkomplex, welcher an die Schlacht von Neretva im 2. Weltkrieg in Jablanica erinnert.

chlacht von Neretva

Im ehemaligen Jugoslawien war es für Schulklassen ein „Muss“ diese historische Stätte zu besuchen.

Während des Krieges 1992-1995 in Bosnien und Herzegowina wurde der Komplex zerstört und seit 1997 findet eine Wiederbelebung des Areals statt.

Im Museum „Bitka za ranjenike na Neretvi“ findet man die Dauerausstellung „Schlacht um die Neretva“, eine ethnografische Ausstellung des Gebiets Jablanica sowie diverse wechselnde Ausstellungen.

Leider war das Museum bereits geschlossen, als wir dort waren. Wir kommen aber bestimmt nochmal wieder 😉

Es interessiert mich total, was sich im Inneren befindet. Ich bin mir sicher, dass sich ein weiterer Besuch absolut lohnt.

Neben der abgerissenen Brücke über den Fluss (dem Symbol für die Schlacht der Verwundeten), findet man hier auch eine Lokomotive, der berühmten 73er-Serie.

Der Zug ist ein tolles Fotomotiv.

chlacht von Neretva

Ein Besuch ist dieser historische Platz auf jeden Fall wert. Das Areal ist relativ groß und man kann hier auch wunderbar spazieren gehen.

Die ganze Gegend rund um Jablanica ist wunderschön.

Ist das nicht eine fantastische Kulisse? Wir werden auf jeden Fall noch einmal wieder kommen.

Hier findet ihr den Gedenkkomplex Schlacht von Neretva:

Bitka za ranjenike

Jablanica 88420

Bosnien und Herzegowina

Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.