Zoo Split – mit fantastischer Aussicht

[Werbung]

Den Zoo Split kann man mit der Split Card kostenlos besuchen.

Google hat uns als Adresse den gleichen Standort wie das Natural History Museum angezeigt. Das ist aber nicht richtig und so haben wir uns erst einmal verfahren.

Das war nicht ganz so schlimm, denn auch dieses Museum kann man kostenfrei mit der SplitCard erkunden. Das haben wir dann natürlich auch erst einmal gemacht.

Anschließend ging es weiter zum Zoo. Der kleine Tierpark liegt am Standrand von Split, auf dem Berg Marjan.

Mit dem Auto kamen wir leider nicht sehr weit und mussten den restlichen Weg dann bei fast 35 Grad zu Fuß bestreiten.

Man kann den Weg entlang laufen oder die Treppe den Berg hoch nutzen. Wir haben uns für die Treppe entschieden, denn das war für uns vermeidlich der kürzere Weg.

Boah, ich war schon echt mega kaputt. Meine Kondition ist ja nun wirklich nicht die Beste. Sehr dankbar habe ich zuerst den Brunnen und dann eine Bank in Anspruch genommen 😉

Zoo Split

Oben angekommen haben wir dann gesehen, dass es auch einen Shuttle-Bus gibt. So richtig herausfinden von wo aus er unten startet konnten wir allerdings nicht.

Hier oben ist es auf jeden Fall wunderschön und wir wurden mit einem absolut fantastischen Ausblick belohnt.

Neben dem Tierpark gibt es hier oben auch noch andere Dinge zu erkunden, wie beispielsweise die Wetterstation.

Zoo Split

Auch finden hier augenscheinlich Veranstaltungen statt und wir haben eine kleine Bühne entdeckt. Die Kulisse ist wirklich richtig toll.

Zoo Split

Es gab wohl auch mal ein Museum, dies hat seine beste Zeiten allerdings  hinter sich und war leider geschlossen.

Am Eingang des Zoos kann man kleine Tüten mit Futter kaufen, für die Tiere und auch um den Park zu unterstützen. Wir wurden super freundlich empfangen und mit tollen Infos rund um den Tierpark versorgt.

Zoo Split

Hier findet man übrigens nur heimische Tierarten aus Dalmatien.

Rinder, Esel, Hühner, Ziegen und viele Arten mehr freuten sich, wenn wir mit der Futtertüte an das Gehege kamen und waren sehr zutraulich.

Zoo Split

In einem kleinen Bereich findet man Getränkeautomaten und ein schattiges Plätzchen, wo man sich ein wenig ausruhen konnte.

Der Begriff Zoo ist für diesen kleinen Tierpark sicherlich ein wenig hochgegriffen. Ein Ausflug hierhin ist aber auch aufgrund der restlichen, wunderbaren Kulisse sehr empfehlenswert.

Als wir dann wieder heruntergelaufen sind, haben wir auch einen kleinen Touristenzug entdeckt. Auch hier konnten wir nicht ausmachen, von wo aus er fährt.

Wenn ihr also keine Lust auf eine beschwerliche Wanderung habt, erkundigt euch am besten vorher, wie man auch hinauf gefahren werden kann. Ich war da schon recht neidisch drauf 😉

Hier findet ihr den Zoo Split:

Kolombatovicevo setaliste 2

21000 Split

Diese Adresse ist die richtige, hört also nicht darauf, was Google euch vielleicht sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.