Zum Standesämtchen – Restaurant in Frankfurt

[Werbung]

Das Restaurant Zum Standesämtchen findet man direkt gegenüber vom Römer in der Altstadt von Frankfurt.

Die Außenterrasse ist äußerst einladend, jedoch bei schönem Wetter gnadenlos überfüllt und wir konnten am Tag dort keinen Tisch ergattern.

Auch das Fachwerkhaus ist wirklich total schön.

Nachdem wir den Main Tower besichtigt hatten und aus unserem dortigen Restaurantbesuch leider nichts wurde, sind wir auf gut Glück nochmal zum Römerberg gelaufen.

Wir hatten richtig Hunger und Gott sei Dank haben wir nun im Innenbereich – ohne eine Reservierung – problemlos einen Platz erhalten.

Unser Kellner war super freundlich, wir konnten schnell die Speisekarte in Händen halten und unseren Getränkewunsch äußern.

Das Essen lies dann ebenfalls nicht sonderlich lange auf sich warten.

Schatzi hat eine Gulaschsuppe gewählt und ich wollte den traditionellen Tafelspitz mit grüner Soße probieren.

Eigentlich hatte ich die Beilage geändert und das war auch kein Problem. Bekommen habe ich dann aber doch die Salzkartoffeln.

Egal, ich hatte Hunger und keine Lust mehr mich zu beschweren.

Voller Vorfreude fing ich an zu essen, um dann festzustellen, dass der gesamte Teller eiskalt war. Die grüne Soße ist ja klar, aber das Fleisch und die Kartoffeln sollten doch eine gewisse Temperatur haben.

Mir blieb jetzt doch nichts anderes übrig, als den Kellner zu rufen und nachzufragen, ob dies bei diesem Gericht normal sei. Nein, war es eigentlich nicht.

Er entschuldigte sich und nahm meinen Teller umgehend wieder mit. Dabei war ich doch so hungrig, daher habe ich die falsche Beilage dann auch gar nicht mehr erwähnt.

Ich musste auf mein neues Gericht zwar nicht urlange warten, aber Schatzi war in der Zwischenzeit mit seiner Gulaschsuppe leider bereits fertig.

Das Essen war auf jeden Fall sehr lecker, sowohl Schatzis Suppe, als auch mein Tafelspitz.

Zum Standesämtchen

Generell bekommt man hier im Restaurant so gut wie alles, was die traditionelle Frankfurter Küche zu bieten hat, was bei diesem Standort ja auch durchaus Sinn macht.

Wir haben den restlichen Abend hier verbracht und uns wirklich sehr wohl gefühlt. Den Innenraum fanden wir auch super gemütlich und es darf ruhig auch mal etwas schieflaufen, wenn dann professionell damit umgegangen wird.

Zum Standesämtchen

Ein Schnaps aufs Haus wäre noch der perfekte Abschluss gewesen, der blieb jedoch leider aus 😉

Hier findet ihr das Restaurant Zum Standesämtchen:

Römerberg 16

60311 Frankfurt am Main

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.