[Werbung]

Die römische Grabanlage liegt in den Weinbergen oberhalb der Ortschaft Nehren.

 

An der Hauptstraße befindet sich ein Parkplatz und von hier aus läuft man etwa 15 Minuten bis zur Anlage.

Römische Grabanlage in Nehren

Ein Besuch lohnt sich total, denn dieser Ort ist wirklich mega idyllisch.

Römische Grabanlage in Nehren

Man hat von hier aus auch einen fantastischen Blick ins Moseltal.

Auf einer Bank kann man etwas rasten und den Ausblick genießen.

Die Gebäude sind frei zugänglich und man kann von oben auch einen Blick in eine der Grabkammern werfen.

Die zweite Grabkammer ist zwar beschildert, dass man dort die Wandmalereien besichtigen kann.

Die Türe war jedoch verschlossen und wenn man das kleine Fenster öffnet, haben wir nur „schwarz“ gesehen.

Hier findet ihr einen Flyer, wo ihr mehr über die Grabkammern und auch die dort befindlichen Wandmalereien erfahren könnt.

Diese römische Grabanlage ist übrigens auch ein Teil vom Kulturweg „Straße der Römer“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.