Zum Onkel Oskar – Wirtshaus in Burgen

[Werbung]

Die Geschichte wie wir im Wirtshaus Zum Onkel Oskar gelandet sind, ist genauso skurril, wie der Anfang unseres Besuchs.

Eigentlich wollten wir nach Burgen, da wo es die vielen Brücken gibt. Dies liegt allerdings in 54472 Burgen und wir befanden uns nun in 56332 Burgen.

Da wir bereits einen ziemlich langen Tag hinter uns hatten und es bereits 18.30 Uhr war, wollten wir nun aber erst einmal zu Abend essen.

Das Restaurant sah sehr nett aus und so hielten wir an der Moselstraße hier an.

Zum Onkel Oskar

Der Empfang war wirklich alles andere, als herzlich.

Wir wurden argwöhnisch betrachtet und gefragt, ob wir einen Tisch reserviert hätten.

Öhm… nö… bis gerade wussten wir ja nicht einmal, dass wir hier essen wollen und auf der Außenterrasse war augenscheinlich doch auch noch ausreichend Platz.

Wir wurden dann darauf hingewiesen, dass es schon ganz schön spät für einen spontanen Besuch sei, wir aber doch Platz nehmen könnten.

Eigentlich essen wir immer erst so gegen 19.30 Uhr und waren für unser Empfinden echt früh dran 😀

Dankbar machten wir es uns dann auf Terrasse gemütlich, konnten schnell unsere Bestellung aufgeben und haben uns zurückgelehnt und die nachfolgenden Gäste bedauert.

Es kamen noch einige Leute nach uns, diese hatten jedoch nicht mehr so viel Glück hier noch einkehren zu können. Ziemlich harsch wurden sie direkt am Eingang schon abgewiesen.

Das Essen war sehr lecker und mehr als ausreichend. Balsamico gehört für mich zwar nicht überall drauf, aber es hat mich auch nicht großartig gestört.

Da ist mittlerweile auch schon zu spät war, um zu dem anderen Burgen zu fahren, haben wir den Abend hier ausklingen lassen.

Während unseres Aufenthalts wurde die Stimmung auch immer besser. Wir haben dann festgestellt, dass die Besitzer ursprünglich aus Bottrop kommen. Das liegt quasi umme Ecke von unserer Heimatstadt.

Für uns war der Abend wirklich nett, so ganz können wir allerdings nicht verstehen, warum nach uns niemand anderes mehr einen Platz bekommen hat. Der Außenbereich war wirklich nicht überfüllt und eigentlich hat das Lokal bis 22 Uhr geöffnet.

Falls hier hier mal spontan einkehrt, dann seht zu, dass ihr allzu spät kommt. Ansonsten hatten wir rein gar nichts zu meckern.

Hier findet ihr Zum Onkel Oskar:

Moselstraße 28

56332 Burgen

Eine Website gibt es wohl nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.