Bitburger Marken-Erlebniswelt in Bitburg

[Werbung]

Woran denkt ihr, wenn ihr in Bitburg seid? Mein erster Gedanke war ein eisgekühltes Bitburger Premium Pils 😀

Bereits seit 1817 gibt es das Familienunternehmen und entwickelt sich seither stetig weiter.

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Mit der Bitburger Erlebniswelt möchte die Marke dem Konsumenten das Produkt ein Stück näher bringen. Bei uns ist das voll und ganz gelungen.

Die Erlebniswelt ist kein Museum, aber auch keine richtige Werksbesichtigung.

Sie ist ein bisschen von Beidem, mit dem Ziel die Geschichte sowie die Produktionsabläufe der Marke Bitburger darzustellen.

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Das Motto ist: Sehen, hören, riechen und schmecken.

Nachdem wir die Familiengeschichte und die Entwicklung des Bitburger Kenners erforscht haben, ging es zu einem wichtigen Bestandteil des Bitburgers… dem Quellwasser.

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Das Unternehmen bezieht das Wasser aus seinen eigenen Quellen. Einen der historischen Brunnen, der heute unter Denkmalschutz steht und nicht mehr genutzt wird, kann man durch die Fenster der Erlebniswelt sehen.

Ein Tasting des mineralstoffreichen Wassers ist direkt vor Ort möglich.

Neben einer hochwertigen Gerste, aus der das Malz entsteht, ist natürlich auch der Hopfen von höchster Wichtigkeit.

Man kann die Gerste und den Hopfen in den Ausstellungräumen sogar riechen.

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Auf dem Hof Dick, ganz in der Nähe, wird ein Teil dieses Hopfens angebaut und wir hatten das Glück, dass wir die imposanten Hopfenfelder ebenfalls besuchen durften.

Hopfen und Malz… Gott erhalt’s. Bei diesem Spruch wurde eine ebenfalls äußerst wichtige Zutat vergessen: die Hefe!

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Hier hat die Marke Bitburger eine ganz eigene Hefe, welche nur in diesem Bier zu finden ist.

Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. Dies sind die Grundzutaten des Premium Pilses. Wie so ein Bier gebraut wird, wird in der Erlebniswelt sehr interessant veranschaulicht.

Wir haben gelernt, wie die Bierflaschen kontrolliert und gereinigt werden und wie die Logistik bei Bitburger abläuft.

Dann ging es in das Herzstück der Erlebniswelt.

Uns wurde nun so viel Durst auf ein kühles Bitburger gemacht, dass wir hier in der Gastronomie natürlich direkt ein Bier verköstigen wollten.

Ganz ehrlich… nach so einer Führung und der Gewissheit, dass nur die besten Rohstoffe verarbeitet werden, schmeckt so ein Bier nochmal besser 😀

Wir hatten eine wirklich tolle Führung durch die Welt des Unternehmens.

Draußen vor der Türe findet ihr übrigens auch einen Bierbrunnen. Als das Familienunternehmen vor drei Jahren Jubiläum hatte, sprudelte hier tatsächlich echtes Bitburger

Wenn ihr auch an einer Führung interessiert seid, könnt ihr euch hier informieren.

Die Bitburger Marken-Erlebniswelt findet ihr hier:

Römermauer 3

54634 Bitburg

Ein Kommentar zu “Bitburger Marken-Erlebniswelt in Bitburg”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.